Home

Ueber uns

Aktivitäten

Berichte und Fotos

Info

Links

Kontakt

alle
EPS - ASdS
Sektionen EPS-ASdS
International
APV
Verschiedene
 

EPS Sektion Zürich:

Buchvernissage "50 Jahre EPS ZH“

Nachdem an der letzten GV unserer Sektion Zürich der Weg freigegeben wurde, die bestehende Sektionschronik (bis 2003) mit den darauf folgenden jährlichen Chronik-Blättern zu einem Buch zusammenzufassen, fand am 16. Oktober 2012 auf dem Uetliberg die feierliche Vernissage des gelungenen «Werkes» statt.

Zu Beginn orientierte Fick, unser Chronist, über das nicht ganz hindernisfreie Entstehen des nun vorliegenden Buches unserer Geschichte. Gleichzeitig stellte er uns in der Person von Chlaus Walter, Inhaber des Walter-Verlages in Meilen, den Verantwortlichen für die Druckvorbereitung, den Druck und den Einband vor. Die sehr erfreuliche Zusammenarbeit trug wesentlich zum guten Gelingen des Vorhabens bei. Als Dank für die stete Hilfsbereitschaft und das getätigte Miteinander überreichte Fick ihm eine von ihm initiierte DVD über die Geschichte der Pfadfinderinnenabteilung Manegg.

In launigen Worten wusste Chlaus seinen Einsatz für das vorliegende «Werk» zu erklären. Selbst engagierter ehemaliger Kadettenhauptmann, aber Gatte einer ebenso engagierten Pfadiführerin, war das Familienleben von diesen beiden Erlebniswelten geprägt. Auch er fand treffende Worte für die kameradschaftliche Art des gemeinschaftlichen gegenseitigen fördern der Arbeit für das vorliegende Buch. Als seinerseitigen persönlichen Dank übergab er Fick eine von ihm speziell gestaltete Ausgabe unseres Buches.

Mungo, unsere Präsidentin, wusste die Arbeit der Beiden zu würdigen – und überreichte jedem von Ihnen einen prächtigen BlumenstraussMungo, und ein Flasche Schloss Teufener, Réserve du Patron, aus freien Stücken aus ihrem eigenen Weinkeller.

Sie wies speziell darauf hin, dass deren Arbeit ohne jeden Entgelt geleistet wurde – wertvolle Arbeit für unsere Bewegung.

Bei einem gemeinsamen Nachtessen war noch viel Zeit über Details des Geschehens zu diskutieren und auch herzlich zu lachen.

                                                                       Heinrich Fiechter /Fick

NB. Das Buch kann weiterhin bei Heinrich Fiechter-Sidler, 8049 Zürich, Reinhold Frei-Str. 15, Tel. 044 341 32 62, E-Mail: fiechter-sidler@bluewin.ch für Fr. 50.- (Versandkosten Fr. 9.-) bestellt werden. Der Versand erfolgt durch den Walter-Verlag in Meilen.  Es ist neu auch eine broschierte Ausgabe für Fr. 40.- erhältlich. Speziell ist darauf hinzuweisen, dass durch die Einführung eines Inhaltverzeichnisses, nun die Möglichkeit besteht, selektiv die erklärenden Kommentare und Darstellungen unserer Unternehmungen/Aktionen  einzeln auszuwählen.

zu den Fotos

zurück Berichte allgemein